Texte Danksagung Hochzeit

Viele frisch vermählte Ehepaare gehen unmittelbar nach der Hochzeit zunächst einmal in die Flitterwochen, um sich einerseits von dem Stress der Hochzeitsvorbereitungen zu erholen und andererseits das Leben als offizielles Ehepaar fernab vom Alltag und ganz romantisch zu zweit zu beginnen. Nach der Rückkehr von der Hochzeitsreise ist es dann aber üblich, sich bei den Gästen, Gratulanten und Helfern für die vergangene Hochzeitsfeier sowie für die Geschenke und die Glückwünsche zu bedanken.

In aller Regel werden dazu Dankeskarten verschickt, die in vielen Fällen auch ein Foto des Brautpaares beinhalten. Wie die Karten gestaltet werden, bliebt dem Geschmack des Brautpaares überlassen. Während die einen Karten wählen, die ähnlich aussehen wie die Einladungskarten, entscheiden sich andere für ganz schlichte Karten und wieder andere für Karten mit klassischen Hochzeitsmotiven. Möglich ist aber auch, ein Hochzeitfoto als Dankeskarte zu verwenden und entsprechend auf der Rückseite oder als Hintergrundmotiv zu beschriften. Auch bei den Texten kann das Brautpaar seiner Kreativität und Phantasie freien Lauf lassen.

Texte Danksagung HochzeitSo können stilvolle Verse und Zitate oder der Trauspruch ebenso gewählt werden wie Dankestexte in eigenen Worten oder junge, lustige Gedichte. Generell ist jedoch wichtig, dass die Texte zu dem Brautpaar passen und eine persönliche Note haben. Andererseits sollten die Texte eher allgemein gehalten sein, denn es wird nicht für jeden Empfänger ein eigener Text verfasst, sondern alle erhalten die Karte in gleicher Form, unabhängig vom Verwandtschaftsgrad oder der Größe des Geschenkes. Üblicherweise werden die Dankeskarten bei einer Druckerei in Auftrag gegeben oder mithilfe des heimischen Druckers beschriftet. Um den Karten aber einen individuellen Charakter zu verleihen, sollte das Brautpaar die Karten von Hand unterschreiben und auch die Anreden selbst eintragen, sofern Anreden verwendet werden. Außerdem gilt die Grundregel, dass sich das Brautpaar nicht länger als sechs Wochen Zeit lassen sollte, um sich für die Aufmerksamkeiten anlässlich ihrer Hochzeit zu bedanken.

Texte Danksagung Hochzeit

Die Jahre der wilden Ehe sind vorbei,
jetzt sind wir auch offiziell ein Paar – und Ihr ward dabei.

Die Kirchenglocken läuteten für uns hell und klar,
wenn das mal kein besonderes Erlebnis für uns war!

Wir haben gefeiert, geweint und gelacht
und so manch schönen Moment gemeinsam verbracht.

Ihr habt uns überschüttet mit Glückwünschen, Blumen und Geschenken,
und auch die, die nicht da waren, zeigten, dass sie an uns denken.

Wir haben gute Ratschläge und viele Tipps bekommen
und sind noch heute vor Glück ganz benommen.

Nehmt dafür entgegen unseren aufrichtigen Dank,
wir werden uns gerne erinnern an diesen Tag – ein Leben lang.