Geburtstagsrede Vorlage

Mark Twain sagte einmal, dass es mindestens drei Wochen Zeit braucht, um eine gut „improvisierte“ Rede zu halten und da kann man ihm auch zustimmen. Das was bei vielen talentierten Rednern so locker aus dem Ärmel zu kommen scheint, ist harte Arbeit, die sicher nicht aus dem Ärmel geschüttelt wird. Natürlich gilt das auch für eine Geburtstagsrede. Wie bei einer guten Geschichte, die den Leuten beim Lesen Spaß macht, muss eine Geburtstagsrede auch den Zuhörern spaß machen, damit sie gut ankommt. Hier mal eine kleine Vorlage, wie man sich seine „Geburtstagsrede“ erarbeiten kann:

  • Der Einstieg: Die Begrüßung des Geburtstagskindes und der Gäste
  • Wer, Was und warum wird heute gefeiert? Eine knappe Antwort von maximal 5 Sätzen reicht.
  • Das Geburtstagskind. Hier sagt man ein paar Sätze zum Geburtstagskind. Es können Besonderheiten aus dem Leben des Geburtstagskindes sein, aber auch ein „Hauch“ der persönlichen Beweggründe, um diese Rede zu halten. Wichtig ist, dass dieser Teil der Rede nicht länger als 3 Minuten dauert.
  • Dem Geburtstagskind gratulieren. Wie man dem Geburtstagskind gratuliert, hängt sehr von der „Perspektive“ ab. Den eigenen Eltern wird man sicher anders gratulieren als dem Chef auf der Betriebsfeier. Deshalb hier unbedingt auf eine passende Formulierung achten.
  • Der Abschluss! In der Regel kann schon das Gratulieren, der Abschluss einer Rede sein. Wenn man das Redepult nicht „weiterreichen“  muss und auch keiner auf ein Buffet wartet, dann sollte man auf zusätzliche „Verabschiedungen“ verzichten. Weniger ist mehr!!!

Insgesamt kann man aber nur sagen, dass man sich auf jeden Fall Zeit lassen sollte, um eine Rede zu erarbeiten. Es ist auch mal ganz praktisch eine „Grundrede“ zu schreiben und dann ein paar Tage liegen zu lassen, bevor man weiter an Ihr arbeitet. Mit etwas mehr Abstand fallen eventuelle Fehler auch viel besser auf.

 

Geburtstagsrede Vorlage

Liebe/r ………….

Zu deinem heutigen Ehrentag möchten wir dir alle ganz herzlich gratulieren. Vor ……. Jahren hast du das Licht der Welt erblickt. Schon ……. Jahre später konntest du selbständig laufen. Allerhand Schabernack hast du angestellt. (kleine Anekdote zur Person einfügen)

Mit …. Jahren bist du dann in die Schule gekommen. Du wusstest schon früh, was du mal werden wolltest und bist deinen Weg gegangen. (kleine Anekdote zur Person einfügen) So manche schlaflose Nacht hast du deinen Eltern bereitet, wenn du mal wieder viel zu spät von einer Party nach Hause gekommen bist.

Nach einem guten Abschluss deiner Ausbildung kamst du zum ……………… (etwas aus dem Berufsleben der Person einfügen)

Seit … Jahren bist du nun Teil dieser Welt. Du hattest glückliche Jahre, aber auch einige weniger glücklichere Jahre. Doch niemals hast du deinen Sinn für Humor und deine Lebensfreude vergessen.

Bleib wie du bist, denn so haben wir dich kennen und lieben gelernt. Wir möchten mit dir anstoßen auf die nächsten ………… Jahre. Glück, Gesundheit und Erfolg sollen in deinem neuen Lebensjahr deine ständigen Begleiter sein. Hab immer Sonnenschein im Herzen. Die Liebe soll dich nie verlassen.

Wir wünschen dir alles Gute und die herzlichsten Glückwünsche.